In der zweiten Folge des Camp FM Podcasts nimmt Melle eine Frage in Angriff, die viele unserer Besucher beschäftigt: "Wie zum Teufel beginnt man eigentlich genau, ein ganz neues Festival zu planen?!" Am Beispiel des nigelnagelneuen Limestone Festivals erklärt unser CEO und Booker Stephan gemeinsam mit Festivaldirektor Jasper, warum diesem Anfang wirklich ein Zauber innewohnte. Oh, und Gin Tonic gibt es auch.

"Wir hatten sogar Zuschriften online, die meinten: 'Ist der das wirklich? Warum spielt der denn seine einzige Deutschlandshow bei einem Festival, das noch keiner kennt?'" Als Jasper und Stephan das erste Mal am Moosburger See standen, gingen ihnen viele Fragen durch den Kopf - mit dieser zu Post Malone hatten sie trotzdem nicht gerechnet. Die Planung eines komplett neuen Festivals ist aller Erfahrung zum Trotz eben immer noch etwas ganz Besonderes. Im Gespräch mit Camp FM-Moderatorin Melle erzählen beide, wem das Limestone Festival seine Existenz verdankt und warum für jede Großveranstaltung Flächen- und Geländepläne genauso wichtig sind wie die Headliner. Viel Spaß!

Den Podcast gibt es natürlich auch bei iTunes, Spotify und allen anderen gängigen Anbietern.